Beine in Jeans

Coaching und Support während der Ausbildungszeit

Die Zeit der Ausbildung stellt für viele Jugendliche eine grosse Herausforderung dar.

Ich coache, begleiten und unterstütze Lernende in ihrer persönlichen Entwicklung. Dabei werden Stärken und Ressourcen erkannt, gefördert und weiterentwickelt.

Cooles Mädchen
Student

Das Coaching von jungen Menschen während ihrer Ausbildungszeit versteht sich als eine individuelle, professionelle und zeitlich begrenzte Begleitung und Unterstützung.

Menschen welche bei beruflichen und privaten Themen Antriebe zur Perspektivenfindung, Lösung- und Zielerreichung benötigen. (Beispiel: fehlende Motivation, wenig Antrieb, Opferhaltung, geringes Selbstvertrauen, Minderwertigkeitsgefühle, etc.)
Denn gerade vielen jungen Menschen fehlt es am notwendigen Selbstvertrauen oder ganz einfach an der richtigen Unterstützung.

Aufgrund von enttäuschten Erfahrungen und Lernschwierigkeiten trauen sie sich erfolgreiches Lernen nicht zu. Krisen werden teilweise nicht durchgestanden. Kritik lässt sie aufgeben, anstatt sich dazu zu bewegen Veränderungen anzugehen. Ihre eigenen Ressourcen und Interesse sind sie sich nur wenig bis gar nicht bewusst.

Auf diese Jugendlichen und Ihre Bedürfnisse muss individuell angegangen werden, um ihnen ihr Berufsleben gestärkt und mit Selbstvertrauen zu meistern.
Frühzeitiges Coaching ist nachhaltig und kann vor weiteren Enttäuschungen wie Lehrabbruch vorgebeugt werden.
Das Ziel eines Coachings ist, dass der Coach als Verantwortlicher für den Beratungsprozess beim Coachee (Auszubildender) mit Fragen, Methoden und seinen Kompetenzen Impulse auslöst, so dass der Coachee die Lösung zu dem von ihm angesprochenen Anliegen selber findet und diese in die Praxis umsetzt.

Gründe warum sich ein Coaching junger Menschen in der Berufslehre lohnt:

  • Sich seiner eigenen Persönlichkeit bewusstwerden.

  • Mit Hilfe verschiedensten Tool`s und gezielter Fragetechnik (Individualpsychologie) Jugendlich zur Ihren eigenen Stärken stärken, Ressourcen entdecken, wer bin ich

  • Lehrabbruch verhindern

  • Weitere zukünftige Herausforderungen gestärkt und lösungsorientiert anzupacken

  • Entspannte, verständnisvolle Zusammenarbeit im Betrieb, weniger Konfliktpotential, da von neutraler Person geleitet


Die Coachings sind freiwillige oder teilweise durch Vorgesetzte empfohlen

Beine in Jeans